vulcan_hand_sign

Shortfnord: Star Trek (DeepShit 1)

Das lange Warten ist vorbei. Der erste ShortFnord zu StarTrek ist online. Wer sich traut darf gleich reinhören, für alle anderen empfehlen wir als Einstiegslektüre den Fnordfunk 71 – Star Trek in das Star Trek Universum!

 

Play
Play

9 Gedanken zu „Shortfnord: Star Trek (DeepShit 1)

  1. Modchen

    mehr davon bitte, habe die ganzen zwei Stunden vollständig verschlungen!!! :)

  2. Christian Berger

    Also zur Korrektur:
    Ein MASER ist im Prinzip ein Laser nur mit Mikrowellen statt Licht. Man hat die in den 1960ger Jahren beispielsweise als Eingangsverstärker für Satellitenempfangsanlagen verwendet.

    Hmm, ein paar Sachen fehlen ja noch, beispielsweise das inoffizielle “Making-Of” von TNG mit LeVar:
    http://www.youtube.com/watch?v=362wQRCy5xQ (leider hat das Youtube Video nicht den originalen Vorspann)

    Oder auch die Version von TOS mit Ilja Richter in der Rolle des Spocks.
    http://casandro.dyndns.org/odd_video/Disco_1972_Ilia_Richter_Mr_Spock.avi

    Ach ja, und es gab natürlich auch noch die Zeichentrickserie. Die lief sogar auf Premiere, unverschlüsselt.

  3. Christian Berger

    Ach ja, die Rock-Version der Uniform sieht man in Episode 1×06 “Where No One Has Gone Before” gegen 38:30.

  4. Christian Berger

    Was ich irgendwie albern finde sind die gestörten Bildtelefonieverbindungen, die aber auch im schlimmsten Falle immer noch so viel Information übertragen, dass man locker mit besserer Kanalkodierung eine wunderbare Sprachverbindung machen könnte.

  5. Holger

    Ich warte sehnsüchtig auf Teil2! Der erste war wirklich großartig.

  6. Sodaflo

    Schöne Sache, ich würde mich freuen wenn ich neben dem Trekcast nen weiteren Trekki Podcast macht :)

  7. Bernd

    Zwei Dinge:
    1. Wo bleibt DeepShit 2
    2. Schweift bitte etwas weniger ab, ihr solltet denn roten Faden nicht so oft verlieren, teilweise viel es mir wirklich schwer euerem Diskurs zu folgen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>