Fnordfunk 031: Die Nadel im Heuhaufen googeln

Sendetermin: 24.09.2008

Im Studio: Philipp, Tanjeff

Playlist:

Erfunden wurde das Web in der Schweiz, erweitert durch Teilnehmer in der ganzen Welt, verkleinert durch eine junge Firma, die es innerhalb von 10 Jahren zu Weltruhm gebracht hat: Google. Im September 1998 gegründet, bestimmt Google heute, was wir als Internet wahrnehmen und was nicht.

Bekannt ist Google vor allem durch seine Suchmaschine, aber auch andere Dienste wie GMail und GoogleEarth. Das Unternehmen sammelt Unmengen von Daten – Websites, Satellitenfotos, E-Mails, Zeitungen – und ist darauf spezialisiert, diese aufzubereiten, zu analysieren und die sprichwörtliche Nadel im Heuhaufen zu finden.

Und das alles kostenlos. Woher nimmt Google 1,65 Milliarden US-Dollar, um YouTube zu kaufen? Reichen die Werbeeinnahmen? Und warum sind die Dienste kostenlos? Oder bezahlen wir Google für seine Dienstleistungen – nur eben nicht mit Geld?

Wir gehen diesen Geheimnissen auf den Grund.

Play
Play

3 Gedanken zu „Fnordfunk 031: Die Nadel im Heuhaufen googeln

  1. michael

    Hi, was daran liegt dass Tanjeff die Kategorie nicht von Information auf Fnordfunk geändert hat. Alle Sendungen werden mit der Kategorie Information angekündigt. Erst wenn die Folge verfügbar ist wird der Eintrag auf Fnordfunk geändert und ist damit im Podcast Feed. Ich sag ihm Bescheid dass er es ändert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *