Fnordfunk 030: Der Datengau

6 Millionen Datensätze, darunter 4 Millionen mit Kontodaten, für 850 €. 17.000 Datensätze von Bundesbügern verkauft. 130.000 Kundendaten inklusive 70.000 Kontodaten aufgetaucht. Datenschützer warnen schon lange – nicht unbegründet, wie wir jetzt sehen.

Wir berichten über den Skandal, die Hintergründe und mögliche Gegenmaßnahmen.

Links:

Playlist:

  1. Denis Richard: Good Times Are Coming
  2. Jakob Bienenhalm: Jockel, der Gartenteichspringbrunnen
  3. HYPE: Swallow
  4. Croxing: Call Down The Moon
Play
Play
Play
Play

5 Gedanken zu „Fnordfunk 030: Der Datengau

  1. Treibholz

    Klasse auf den Punkt gebracht zu diesem Miesen Thema.. Einzig die Qualität der MP3 Datei ist ja gänzlich mißlungen… Dachte schon mein evil-ipod-kopfhoerer ist im eimer..

    achja.. niemals sätze einleiten mit: „Ich weiß ja nicht“ – könnte jemand so verstehen.. selbst wenn es sicher nicht so ist..

    Gruß Treibholz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.