Archiv für den Monat: Juli 2009

Fnordfunk 041: Zensiert!

Sendetermin: 15.07.2009, 17:00-19:00

Im Studio:Tanjeff, Karsten, Julia, Pi

Interviewpartner: Daniel Schmitt (Wikileaks)

Playlist:

  1. Paniq: Elektronische Musik
  2. Tryad: You are God
  3. General Union: East West Boogie
  4. Binärpilot: Goof

Nie war der Informations- und Meinungsaustausch so einfach und effizient wie im Internet-Zeitalter. Und seit Menschengedenken sehen Machthaber auch Gefahren darin; der Fluch eines jeden freien Mediums ist eben, dass es Gutes wie Böses transportiert. Deswegen hat es immer schon Zensur-Bestrebungen gegeben. Nun hat es auch die deutsche Regierung erfasst: unter dem Deckmantel des Kinderschutzes soll eine Zensur-Infrastruktur für das Internet aufgebaut werden.

Demokratien sind darauf angewiesen, dass sich vielfältige Stimmen am Meinungsprozess beteiligen; Plurasmismus fördert die technische und kulturelle Entwicklung einer Gesellschaft. Die Grundannahme der Zensur dagegen ist, dass der Konsens schon existiert, und ihre Absicht, den Status Quo zu zementieren. Andere Meinungen werden nicht mehr zugelassen und der Kurs der Entwicklung ist festgelegt.

In Deutschland setzt die staatliche Zensur gerade erst ein, deshalb werfen wir einen Blick auf China, wo Informationskontrolle Tradition hat. Auch den Iran – in dem alte Medien verstaatlicht sind und das Internet gerade entdeckt wird – nehmen wir in Augenschein.  Welche Auswirkungen sind dort zu beobachten, wie sind die Ereignisse einzuschätzen und was haben wir hier in Deutschland zu erwarten?

Fnordfunk 041: Zensiert! (mp3 ohne Musik)

Fnordfunk 041: Zensiert! (ogg ohne Musik)